Abschlusskonzert

Collegium Marianum | Liaison amoureuse: Gotha – Böhmen

Details

Beginn: 04. Oktober 2020 16:00
Ort: Ekhof-Theater, Schloss Friedenstein, 99867 Gotha
Veranstaltung: Güldener Herbst 2020
Tickets kaufen

Collegium Marianum
Liaison amoureuse: Gotha – Böhmen

Aufgrund der momentan geltenden Bestimmungen musste der Vorverkauf vorerst bis zum 31.08.2020 eingestellt werden. Ab dem 01. September sind wieder Tickets für alle Veranstaltungen erhältlich. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Familie Benda, mit Franz, Georg Anton und Johann Georg stammt aus Böhmen und gehört zu den nachhaltigen und großen Vermittlern unterschiedlicher Klanglichkeiten und Spielpraktiken wie auch diverser Stilvorstellungen, die jene wunderbaren musikalischen Experimente und Vielfalt heraufbeschworen, die schließlich in der (Wiener) Klassik einen Höhepunkt fanden. Zugleich verknüpfen sie Berlin mit Mitteldeutschland/ speziell Gotha, wo eine ungewöhnliche Experimentalbühne in Auseinandersetzung mit Idealen französischer Provenienz (u.a. Rousseau) ihre Heimstätte fand und von hier ausgehend musikalisch Europa befruchtete. Dieser facettenreichen Begegnung widmet sich das Collegium Marianum in Zusammenarbeit mit deutschen Kollegen unter der Leitung von Jana Semeradova, womit zugleich eine Brücke zum Eröffnungskonzert geschlagen wird.

Einführungsgespräch vor dem Konzert

Teilen Sie die Veranstaltung