Kammerkonzert

Rial, Arend, Seitz | Schütz und das Abenteuer der Monodie – Schütz‘ Inspirationen II

Details

Beginn: 01. Oktober 2022 19:30
Ort: Schlosskirche Gotha, Schloss Friedenstein, 99867 Gotha
Veranstaltung: Güldener Herbst 2022
Tickets kaufen

Núria Rial, Sopran
Andreas Arend, Laute
Johanna Seitz, Barockharfe

Heinrich Schütz hat in Italien das Labor der Seconda Prattica noch fast in seinen Anfängen erlebt. Der Stylo rappresentativo hat ihn nachhaltig inspiriert; in seinem Werk findet sich eine ganze Anzahl an Stücken mit diesem Vermerk. Núria Rial beleuchtet den Weg der Monodie von ihren „Erfindern“ Caccini und Peri bis zu Schütz. Neukompositionen von Andreas Arend kommentieren diese zur Entstehungszeit unerhört neue Musik und schlagen einen Bogen vom frühen 17. ins 21. Jahrhundert.

Der Vorverkauf für den GÜLDENEN HERBST 2022 in Gotha startet am 1. Dezember 2021. Nutzen Sie das Weihnachtsangebot und erhalten 30 % Rabatt auf unsere Festivalpässe.

Teilen Sie die Veranstaltung